Die deutschsprachige Community für ATARI Homecomputer

Die Version 4.0 von Vision, dem seit April '98 als Shareware vertriebenen Grafikeditors Vision ist auf der Homepage der Entwickler zum Download bereit.

– Vision bietet neben einem Echtzeit-Zoom jede Menge Features und läuft auf jedem ATARI ab 1 MB Ram. Ein Falcon oder eine Grafikkarte ist für die Bearbeitung von Farbbildern jedoch empfehlenswert ";-)"
Neu in Version 4.0:
– Modularer Aufbau mit Kontextmenü
– Starke Änderungen im Benutzerinterface (Bessere Integration von Multitaskingumgebungen)
– Images Browser (ähnlich ACDSee auf Wintel PCs)
– VA-Start Protokoll wird nun unterstützt (Falls Desktop das unterstützt: Thing, Jinnee, etc)
– Lange Dateinamen
– Jede Menge weiterer Verbesserungen (mehr auf der Homepage).

Nachtrag von Robert Schaffner:
VISION 4.0 ist ein graphischer Bildmanager, kein einfaches Malprogramm.Das heisseste Feature ist wohl der eingebaute Bildbrowser und der Punktdas man sich eigene Module erstellen kann. Alles weiter finden Sie aufder Homepage von Jean unter "News".

Link: http://vision.atari.org

Be Sociable, Share!


Erstellt am 14.Nov.2000 von johannes

Post Comment

Please notice: Comments are moderated by an Admin.


Powered by Wordpress
Theme © 2005 - 2009 FrederikM.de
BlueMod is a modification of the blueblog_DE Theme by Oliver Wunder