Die deutschsprachige Community für ATARI Homecomputer

ParadiseBrowser -ein neue Hoffnung aus den USA? Paradisewebdesign (www.paradisewebdesign.net) plant Java2, HTML4 und SSL -Unterstützung / Betatestphase für Ende Sommer 2001 angekündigt
Nach CAB, Draconis, Wensuite und Highwire – nun ein neuer Atari-Browser aus den USA?
Paradiswebdesign plant anscheinend ParadiseBrowser mit Java2, HTML4 und SSL -Unterstützung und kündigt auf ihrer Website die Betatestphase für Ende Sommer 2001 an. Näheres unter dem folgenden Link.

Link: http://www.paradisewebdesign.net



Erstellt am 29.Mar.2001 von johannes

In den Member-Bereichen wurde der aktuelle, im Magazin ST-Computer vorgestellte Prokyon Prototyp und die französische RSC-Datei für Luna® abgelegt.http://members.rgfsoft.com

Link: http://members.rgfsoft.com



Erstellt am 28.Mar.2001 von johannes

HTM Strip Version 1.0: HTM Strip entfernt HTML und XML-Befehle aus einer Textdatei und speichert das Ergebnis in eine gleichnamige Zieldatei mit einstellbarer Dateiendung. Das Ganze einzeln oder ganze Ordner, wobei optional auch alle Unterordner bearbeitet werden. Der Zielordner ist ebenfalls einstellbar und die Abarbeitung kann Dateiselektiv erfolgen. HTM Strip ist ein Kommandozeilen-Tool(TTP).

Link: http://www.rgfsoft.com



Erstellt am 22.Mar.2001 von johannes

Nach längerer Funkstille gibt es Update auf den XTOS-Seiten.
Dort wird die Zusammensetzung der Hardware beschrieben und es gibt eineMenge zu lesen. Das ist alles so Umfangreich das sich jeder am bestenselbst ein Bild davon machen möge…

Link: http://www.xtos.de



Erstellt am 22.Mar.2001 von johannes

Dr. T's MIDI-Ax ist jetzt Shareware
Emile Tobenfeld hat zugestimmt, eine Shareware Version seines MIDI Ax Programmes zu veröffentlichen, das eine Kombination aus Mouse Controller und FINGERS darstellt. Es ist sehr umfangreich und kann samt der vollständigen Dokumentation von den Atari-Midi Archiven heruntergeladen werden (siehe Link).
Die Sharewaregebühr sieht folgendermaßen aus: Man kaufe ein DR T Video bei http://www.foryourhead.com. Die Videos sind gut gemacht und daher ihren Preis wert. Unterstützt Atari Programmierer

Link: http://groups.yahoo.com/group/atari-midi-archives/files/APPS/ALGO/MIDIax/



Erstellt am 21.Mar.2001 von johannes

WS_TIME.PRG – Winter- Sommerzeitumstellung
Kommendes Wochenende wird wieder auf Sommerzeit umgestellt.Da es die Systemuhr des ATARIs ja nicht selbst macht,hilft das kleine Tool WS_TIME.PRG für denAUTO oder START Ordner. Es prüft bei jedem Startob Sommer- oder Winterzeit ist und korrigiertdie Uhrzeit gegebenenfalls selbstständig.Für TOS Rechner mit gepufferter Echtzeituhr.

Link: http://www.ppp-software.de



Erstellt am 21.Mar.2001 von johannes

Jaguar (UnderGround) Play-Tester gesucht
JustClaws sucht Leute mit Atari Jaguar Konsole und einem BJL, JagOS ROM oderJUGS, ein STUBJag und Alpine Karte, oder Flash-ROM. Spiele und Demos solltengetestet werden können. Es ist wie man sich denken kann, eine kleine"Untergrundentwicklung". Offiziell gibt es ja nichts mehr.

Der Hintergund ist, je mehr Leute sich melden um so höher ist die Chance füralle doch irgend wie noch an neue Spiele zu kommen. Es exisitieren eine ganzeReihe von Programmen, das sollte gefördert werden.

Link: http://www.bowes.co.uk/justclaws/devcats/playtest/



Erstellt am 21.Mar.2001 von johannes

Vom MiNTNet zu MagiC Port gibt es seit kurzen eine erste öffentlicheTestversion. Der Autor bittet um reichlich Rückmeldungen.

Laut Webseite ist die Kompatibilität auf der Socket Basis recht gelungenund ermöglicht vorhandene Clients wie aMail, aFTP, zu benutzen.
Weiterhin gibt es neue Versionen vom FTP Server, BNeT und dem Treiberfür das Ethernet Romport-Interface von Elmar Hilgart.

Program Version Size
——————————————–
MagiCNet (full) 1.3b 227 Kb
FTP Server 1.08 42 KB
BNeT 3.03b 37 KB
RTL8012.XIF 1.2 4 KB

Melden Sie sich beim Autor per Email wenn sie Rückmeldungen haben!

Link: http://users.otenet.gr/~papval/magicnet.htm



Erstellt am 20.Mar.2001 von johannes

Undine Version 1.30:
Es gibts noch eine neue Version des kostenlosen Formular Druckprogramms Undine in der Version 1.30! Download: http://www.rgfsoft.com/html/download.htm

Link: http://www.rgfsoft.com/



Erstellt am 19.Mar.2001 von johannes

Ackerman CAB.OVL 1.44
Die aktuelle Version 1.44 des Ackerman CAB OVL kann seit dem 11.03.2001von der Webseite des Autors, http://www.netset.com/~baldrick/ direktherunter geladen werden.

Neu daran ist, der Benutzer kann mit der Eingabe von ovl <var><value>im URL-Dialog von CAB, Variabeln dynamisch verändern. Mit der Eingabevon ovl:info erhält man z.B eine Übersicht der Variablen und derenmomentaner Parameter.

Alle weitere Informationen findet man in den entsprechenden Read_MeDateien. Das Archiv enthält eine OVL-Version für ST- und eine Versionfür Falcon/TT Computer.

Link: http://www.netset.com/~baldrick/



Erstellt am 18.Mar.2001 von johannes

Powered by Wordpress
Theme © 2005 - 2009 FrederikM.de
BlueMod is a modification of the blueblog_DE Theme by Oliver Wunder