Die deutschsprachige Community für ATARI Homecomputer

Website für ATARI Roms

Link: http://www.atariroms.fsnet.co.uk



Erstellt am 31.Oct.2001 von johannes

Universal HTML-Hilfe SELFHTML in Version 8.0 erschienen
Auch für Atari-Benutzer mit dem Hang eigene Internetseiten zu Enwickelnnicht unwichtig, SELFHTML von Stefan Münz ist in der Version 8.0erschienen. SELFHTML ist eine HTML-Referenz mit der auch Einsteiger gutzurechtkommen da alles genau erklärt wird.

Die neue Version kann als ZIP-Datei herunter geladen werden (7MB).

Anm. von Atari-Home.de: Erstmals widmet sich ein Kapitel auch dem Thema XML

Link: http://www.teamone.de/selfaktuell/



Erstellt am 31.Oct.2001 von johannes

ATARI-Umfrage zur Bestimmung der Anforderungen des ATARI-Marktes

Alexander Feige hat, wie er im Atari-World-Forum bekanntgibt, auf seiner Homepage einen Fragebogen veröffentlicht, der dazu dienen soll, die Anforderungen, die der noch bestehende Atari-Markt hat an Entwickler weiterzugeben.

Jeder aktive ATARI-User sollte diese Chance nutzen!

Der Fragebogen ist kein Online-Fragebogen, sondern man kann ihn sich in verschiedenen Formaten (darunter auch Plain-Text) herunterladen. Damit ist gewährleistet, daß möglichst viele ATARI-User den Fragebogen ausfüllen und zurücksenden können.

Alle weiteren Einzelheiten findet man auf Alex Website.

Link: http://members.aol.com/alexwebspace/deutsch.htm



Erstellt am 30.Oct.2001 von johannes

R.O.M. Logicware kündigt Papyrus 9.0 an
Die Software Schmiede des Vorzeige-Office Pakets für den ATARI, R.O.M. kündigt die Version 9.0 des Produktes an. Wie auf der Website zu erfahren ist, scheinen die Abschließenden Arbeiten an Papyrus 9.0 am 5.11.2001 fertiggestellt zt werden.

Der Preis für eine Vollversion des Komplettpakets liegt bei DM 299.-, der Preis für ein Upgrade von Version 8.x liegt bei DM 89.-.

PapyrusWORD einzeln schlägt mit DM 199.- zu buche, ein Upgrade von Version 8.x mit DM 79.-

Ob sich ein Upgrade für bestehende Nutzer von Papyrus Office/Word lohnt, sollte jeder selbst anhand der ausführlichen Erweiterungsliste herausfinden (Link siehe unten).

Eins vorweg: Der Datenbankteil hat ein gehöriges Update verpasst bekommen. Außerdem bleibt man mit MS Word Dokumenten bzw. deren Austausch auf dem Laufenden.

Link: http://www.rom-logicware.de/aktuell.htm



Erstellt am 29.Oct.2001 von johannes

FirstMillion Euro in überarbeiteter Version 4.7.0
FirstMillion Euro liegt jetzt in der überarbeiteten Version 4.7.0 zumDownload auf der Softbär-Homepage

http://Softbaer.g-b-r.de oder http://Hartmann.aax.de

bereit.

FirstMillion ist eine umfangreiche Büro-Komplettlösung im BereichBuchhaltung-Kundenverwaltung-Fakturierung und Warenwirtschaft.Außerdem kann das Programm durch den Programmier-Service günstig anindividuelle Anforderungen angepasst werden.

Das Update ist für Kunden, die das Programm in den letzten 12 Monatenerworben haben, kostenlos. Alle anderen Kunden erhalten für EUR 39,- einenUpdate-Key.

FirstMillion für Atari kostet EUR 149,-

Die Neuerungen in der Version 4.7.0:

– Neuer Kundendialog Daten 2
– Lieferadresse(Name1, Name2, Strasse, Ort)
– Neue Platzhalter , , , Ist keine Eintragung in einem Lieferadressenfeld, wird die normale Adresseeingesetzt
– bei Datei-Ausgabe werden init- & exit-strings unterdrückt
– Es werden 6 statt 5 Stellen für die Buchungsnummer angezeigt
– Volle Textanzeige in Auto-Buchungen
– Undo in Sonderzeichen-Box möglich
– Kontovoreinstellungen werden bei 'Faktur erledigen' berücksichtigt
– Summe der Mehrwertsteuersätze wird im Steuer&Gewinn-Dialog angezeigt
– Neue Funktion um Summe der markierten Buchungen anzuzeigen
– Neu angelegter Faktursatz wird im Fenster markiert
– Speicherung der alten Fakturnummer im neuen Datensatz, wenn Formular kopiert wird. Platzhalter
– Popup-Menu im Artikel-Dialog um Lieferanten auszuwählen

– Bugfixes

– div. Optimierungen

Link: http://Softbaer.g-b-r.de



Erstellt am 29.Oct.2001 von johannes

Jaguar Hit "Battlesphere" bald auch für das NUON System?
Im Atari-World Forum (http://f6.parsimony.net/forum6332 ranken sich Gerüchte über eine Umsetzung des Jaguar Klassikers Battlesphere zum neuen NUON DVD-Multimedia System. Seit dem 29. September diesen Jahres ist NUON eine offene Entwicklerplattform und man darf auf diese und eventuelle andere Portierungen gespannt sein!
Weitere Informationen findet man auf der NUON Homepage

Link: http://www.nuon-mag.de/



Erstellt am 27.Oct.2001 von johannes

Atari-Shareware Vertreiber "europe-shareware.com" initiiert Kampagne gegen Software Patente
A Press Release about the "war" against softwre patents was sent recently to the following media:

Le Monde
Le Monde Interactif
LibÈration
Le Figaro
Les Echos
Transfert
Internet Actu
The Register
as well as to smaller media

You can read it at the following URL:french version : http://www.europe-shareware.org/pages/pr_swpat.html

english version: http://www.europe-shareware.org/pages/pr_swpat_e.html

(translation done by Octavia, only a few sentences modified)

EuroLinux will publish a PR in the middle of this week which will supportours but with also the "libre software" and commercial software players.

Link: http://www.europe-shareware.org



Erstellt am 26.Oct.2001 von johannes

Fractal Music ST Anleitung zum Download bereit
Chris Sansom, author of Fractal Music ST has now completed the Docs inPDF format. They are now available on the UPDATED FMST page on mysite.He has done an excellent job with plenty of illustrations withinthe text.

Link: http://tamw.atari-users.net/fractmus.htm



Erstellt am 25.Oct.2001 von johannes

Micro tcp/ip stack für 8-bit Atari's?
A few weeks ago uip was presented. It's a 4Kb tcp/ip stack written in CC65. It can be ported to several 8-bit computers. It already runs on a stock c64 with a SLIP connection.
To see the web-server on the c64:

http://c64.cc65.org/

Now after this a few people looked and saw that almost the complete code could be compiled to be used on the 8-bit Atari. Only the rs232c part from the c64 is different. Ken Siders has started a rewrite for this part and he is already 3/4 complete. The you will have uip+web-server + slip connection on the 8-bit. After this he wants to write a PPP layer so you can connect directly with modem to the internet…
Let's hope this all will be finished soon…

Link: http://www.cc65.org



Erstellt am 21.Oct.2001 von johannes

FindIt Version 2.0
Eric Reboux hat eine neue Version seines Datei-Suchprogramms FindItveröffentlicht. Die neue Version 2.0 beherrscht lange Dateinamen undunterstützt das AV-Protokoll. Das Programm ist in französich undenglisch, die Webseite bisher leider nur in französischer Spracheverfügbar.

FindIt ist Shareware und kostet 20 Euro.

Link: http://ers.free.fr/find_it.html



Erstellt am 21.Oct.2001 von johannes

Powered by Wordpress
Theme © 2005 - 2009 FrederikM.de
BlueMod is a modification of the blueblog_DE Theme by Oliver Wunder