Die deutschsprachige Community für ATARI Homecomputer


Seit dem letzten großen Update des DTP-Programms sind neun Jahre und mehrere kleine Updates vergangen, nun hat invers Software Calamus SL2015 veröffentlicht. SL2015 integriert mehrere Module, die bisher noch separat erworben werden mussten und wird zu einem attraktiven Preis angeboten.
Kunden hätten sich laut dem Hersteller eine bessere Unterstützung für Formate wie PDF, EPS, RTF und WMF gewünscht, daher würden die entsprechenden Module Bridge, Calipso 3 Lite, RTF-ImEx und WMF/EMF Import/Export nun beigelegt. Auf Bridge wird direkt aus dem Drucken-Dialog verlinkt, um direkt ein PDF- oder Postscript-Dokument auszugeben. Nicht mehr dabei sind die Modulke Calvin und Uhr. Über weitere Änderungen informiert invers auf einer eigenen Seite, die weiter gepflegt wird.

Zum Vorgänger SL2006 bleibt die neue Version voll kompatibel: Alte Schriften, Module und Dokumente lassen sich weiterverwenden. SL2015 konvertiert Dokumente zwar in ein neues Format, aber dieses bleibt SL2003/2006 kompatibel. Erfreulich auch, dass Calamus weiter auf TOS-Plattformen läuft, sofern eine Auflösung von mindestens 800×600 in True Color verwendet wird.
Mit dem Preis möchte der Hersteller Neueinsteiger wie bestehende Anwender gleichermaßen ansprechen. Neu kostet SL2015 199 Euro (vorher 699 Euro bei geringerem Lieferumfang), Upgrades gibt es für 99 Euro, selbst Anwender von Calamus 1.09 dürfen dieses Angebot nutzen.

Be Sociable, Share!

Tags:
Erstellt am 23.Nov.2014 von mjaap

Post Comment

Please notice: Comments are moderated by an Admin.


Powered by Wordpress
Theme © 2005 - 2009 FrederikM.de
BlueMod is a modification of the blueblog_DE Theme by Oliver Wunder